Selbstfahren

Schön, dass du da bist!

Mittels der Funktion „Selbstfahren“ bietet euch Carré stationsbasiertes Fahrzeugsharing in der unmittelbaren Nachbarschaft. Im Video zeigen wir am Beispiel eines E-Lastenrads, wie das Ausleihen im Detail funktioniert:

Für alle etwas dabei

Mit Carré kannst du schnell, unkompliziert und kostengünstig neue Mobilitätsformen ausprobieren und in deinen Alltag integrieren. Unsere jeweilige Fahrzeugpalette wird immer in Absprache mit den Menschen und Partnern vor Ort bedarfs- und quartiersspezifisch zusammengestellt.

Daher reicht unser Portfolio von E-Autos und LEV (Light Electric Vehicles) über E-Lastenräder und (E-)Fahrräder bis hin zu E-Rollern.
Unser Ziel ist dabei immer, den Anwohnenden die bestpassendste Lösung zu ermöglichen!

Wie Du in nur drei Schritten mit dabei bist

Fahrt planen und Fahrzeug buchen

Fahrzeug per App öffnen und Spaß haben

Fahrzeug wieder an der Station abstellen

Wie funktioniert’s?

Zur Buchung unserer Fahrzeuge öffnest du einfach die Carré-App, wählst die Station in deiner Nähe aus und gibst an, auf welche Art von Fahrzeug du am meisten Lust hast. Teile uns nur noch mit, wann du dein Wunschfahrzeug am liebsten nutzen würdest und schon präsentieren wir dir deine Mobilitätsmöglichkeiten.

Nach deiner erfolgreichen Buchung findest du dich zur angegebenen Zeit an deiner Station ein, öffnest das jeweilige Fahrzeug per Carré-App und kannst sofort loslegen. Nach Ende deiner Buchungszeit stellst du deinen fahrbaren Untersatz wieder an der Station ab und gibst es so für deine Nachbar:innen zur Nutzung frei.

Egal ob E-Auto Maria, Lastenfahrrad Amir oder Fahrrad Franz – unsere Fahrzeuge sind Teil der Carré-Gemeinschaft und warten bereits auf dich!

Was spricht da noch für ein eigenes Fahrzeug?

Anmeldeformular zu den Einführungsveranstaltungen

Wir bieten in jedem Quartier, in dem wir vertreten sind, eine persönliche Ansprechperson vor Ort. Dort finden zusätzlich regelmäßig Einführungsveranstaltungen statt, in denen wir gerne alle Fragen rund um Carré und unser Angebot in ungezwungener Atmosphäre beantworten.

Auch die Validierung des Führerscheins – die einmalig im Vorfeld der Buchung eines unserer Autos erfolgen muss – findet dort statt. Natürlich können unsere Fahrzeuge auch im Vorfeld gerne ausprobiert werden und eine kleine Probefahrt unternommen werden.

Lass auch du dich von nachhaltiger Mobilität begeistern!

Du hast Fragen zu unseren Tarifen?

Unsere Tarife sind übersichtlich und transparent gehalten. So ist der Download und die Registrierung in unserer App komplett kostenlos. Lediglich bei der aktiven Nutzung unserer drei Funktionen „Mitbringen“, „Selbstfahren“ und „Mitfahren“ fällt möglicherweise eine Gebühr an.

Die Gebühren für die Funktion „Selbstfahren“ beispielsweise werden minutengenau abgerechnet – ohne eine einmalige Entsperrgebühr oder andere versteckte Kosten. Natürlich bieten wir auch spezielle Tages- oder Wochenendbuchungen an.

Mit Klick auf untenstehenden Button kannst du dir unsere Tarife im Einzelnen anschauen – du wirst überrascht sein, wie kostengünstig nachhaltige Mobilität sein kann.

Werde auch Teil unserer Carré-Community
und melde dich hier ganz einfach an!

Herzstück und digitale Plattform unserer Lösung ist die kostenlose Carré-App. Diese ist auf allen gängigen Betriebssystemen nutzbar. Klicke einfach auf den jeweiligen AppStore, um zum Download zu gelangen und lass uns gemeinsam Mobilität neu definieren!

FAQ

Hier haben wir ausführliche Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt.
Deine Frage ist nicht dabei? Dann kontaktiere uns doch hier und erkläre uns dein Anliegen so genau wie möglich.

Wie funktioniert das Selbstfahren?

Zur Buchung eines unserer Fahrzeuge musst du nur auf der Startseite der Carré-App den Selbstfahren-Bereich öffnen und kannst dann im Handumdrehen dein Wunschfahrzeug zum präferierten Zeitpunkt auswählen. Du hast die Möglichkeit, direkt auf ein Fahrzeug zuzugreifen und loszufahren oder deine Fahrt im Voraus zu planen, indem du deinen Wunschzeitpunkt angibst. Durch letztere Variante kannst du sicherstellen, dass zum gewünschten Zeitpunkt auch wirklich dein favorisiertes Fahrzeug zur Verfügung steht. Wählst du die „Jetzt buchen“-Variante, so kann es sein, dass gerade jemand anderes mit dem von dir gewünschten Fahrzeug unterwegs ist oder sich dein gewünschter Buchungszeitraum mit dem von anderen Nutzer:innen überschneidet. In diesem Falle versuchen wir, dir alternative Fahrzeuge oder Zeiträume anzubieten. Nachdem du alle relevanten Eckdaten angegeben und dich für ein Fahrzeug entschieden hast, zeigen wir dir noch einmal deine Buchungsübersicht sowie die preisliche Hochrechnung. Nach Abschluss der Buchung findest du dich zum angegebenen Zeitpunkt an deiner Carré-Station ein und schon kannst du die Fahrt starten!

 

Welche Fahrzeuge kann ich ausleihen?

Prinzipiell sieht unser Konzept vor, nicht einfach ein vordefiniertes Angebot bereitzustellen, sondern immer in Austausch mit den Anwohnenden und Partnern im Quartier zu stehen. Dazu zählt auch die Ausgestaltung unseres spezifischen Mobilitätsmix vor Ort. Unter Berücksichtigung der jeweiligen Vorlieben bieten wir somit auch nur diejenigen Fahrzeugtypen an, die auch wirklich genutzt werden. Möglich sind in Kooperation mit unseren lokalen Partnern alle erdenklichen, emissionsarme Fahrzeugtypen. Dazu gehören nicht nur E-Autos und Light Electric Vehicles (LEV), sondern auch E-Lastenräder, (E-)Fahrräder oder E-Roller. Das Miteinbringen privater Fahrzeuge in unseren Sharing-Betrieb ist eine Möglichkeit, die wir zukünftig anbieten wollen, sich momentan aber noch in der Planungsphase befindet.

 

Was kostet mich die Nutzung eines Carré-Fahrzeuges?

Dies hängt ganz davon ab, welchen Fahrzeugtyp du für welchen Zeitraum in Anspruch nehmen willst. Grundsätzlich stellen wir für kurze Fahrten einen minutenbasierten Tarif zur Verfügung. Dabei berechnen wir für Carré-Fahrräder oder Roller 10 Cent pro Minute, unsere E-Lastenräder stellen wir für 0,15€ pro Minute zur Verfügung. Für die Nutzung eines Carré-Autos fallen 20 Cent/min für die aktive Nutzung an und 10 Cent/min für die passive Nutzung. Als passive Nutzung gilt, wenn du das Auto nicht bewegst und es abgeschlossen innerhalb deines Buchungszeitraums geparkt hast. Mit dieser vergünstigten Berechnungsgrundlage wollen wir eine faire Preisstaffelung schaffen und vor allem Einkaufs- und Erledigungsfahrten Rechnung tragen, bei denen nicht davon ausgegangen werden kann, dass man sich dauerhaft im Fahrzeug befindet. Neben den minuten- oder stundenbasierten Tarifen sind sämtliche Carré-Fahrzeuge für längere Fahrten auch als Tages- oder Wochenendtarif buchbar. Hinzu kommen keine versteckte Kosten wie Startgebühren, Unlock Fees oder Ähnliches. Eine detaillierte Preisübersicht kannst du dir in unseren Tarifkonditionen anschauen.

 

Muss ich zur Nutzung des Carré-Angebotes meinen Führerschein hinterlegen? Wenn ja, wie funktioniert das?

Dies ist nur vonnöten, wenn du die Nutzung eines unserer E-Autos anstrebst. Für alle anderen Fahrzeugtypen oder auch für die Nutzung der anderen App-Bereiche wird kein Führerschein benötigt, dies ist also nicht zwingend notwendig. Interessiert du dich für die Nutzung eines E-Autos an einem unserer Standorte, so bieten wir dir die Möglichkeit, deinen Führerschein direkt bei unserem/unserer Quartiersmanager:in zu hinterlegen. Besuche dazu einfach die wöchentliche Sprechstunde oder kontaktiere deine/n Carré-Ansprechpartner:in per Mail. Solltest du noch nicht über die spezifischen Kontaktdaten verfügen, so melde dich entweder zu einer Einführungsveranstaltung an oder melde dich über unser Kontaktformular und wir setzen dich mit der richtigen Ansprechperson in Verbindung.