Unsere Leistungen

Kontaktiere uns

© 2019 by Carré Mobility.

Nachhaltige und Soziale Mobilitätsplattform

Hintergrund

 

Mit Carré Mobility möchten wir eine innovative neue Mobilitätslösung für die Herausforderungen der Menschen im sub-urbanen Raum schaffen. Durch die Kombination der Services: "Selbstfahren", "Mitfahren" und "Mitbringen" versprechen wir eine kostengünstigere Mobilität, mehr soziale Interaktion und eine gewisse Versorgungssicherheit.

Unser Fokus liegt dabei nicht auf den Zentren der Großstädte, sondern wir wollen gezielt eine bedarfsgerechte Mobilitätslösung direkt in die Wohnquartieren bringen.

Digitale Umsetzung

Die Carré Mobilitätsplattform wird über eine Smartphone-App für alle gängigen Betriebssysteme sowie zukünftig über eine Web-Anwendung für die Anwohner und Gewerbetreibende von Quartieren nutzbar sein.

Über die digitale Lösung lassen sich die nachfolgenden Funktionen abilden:

Selbstfahren:

  • Führerscheinvalidierung

  • Reservierungs-/Bezahlsystem

  • Buchungsübersicht

  • Fahrzeug öffnen / schließen

  • Weiteres

Mitfahren:

  • Mitfahrangebote /-Gesuche einstellen und bearbeiten (Ziel-angaben, Anzahl Mitfahrer, etc.)

  • Benachrichtigungen zu neuen Angeboten oder Gesuchen

Allgemein:

  • In-App Chat Funktion

  • Kalenderübersicht

  • Guthaben-Übersicht,

  • Bewertung und Begründung

  • Support kontaktieren

Mitbringen:

  • Mitbringangebote /-Gesuche einstellen und bearbeiten (Ziel, digitale Einkaufsliste, etc.)

  • Benachrichtigungen zu neuen Angeboten oder Gesuchen

Unsere User-STories

Für ein besseres Verständnis über die Funktionsweise haben wir für die einzelnen Services User-Stories entwickelt, findet heraus wir Sam, Jess und Ed unsere Lösungen nutzen:

Organisatorische Umsetzung

 

Mit Carré Mobility verfolgen wir einen inklusiven Ansatz - auch bei der Einführung einer neuen Mobilitätsplattform. Grundsätzlich gehen wir dabei immer gemeinsam mit einem Partner aus der Wohnungsbauindustrie vor.

Gemeinsam mit dem Partner wird ein Standort-spezifisches Konzept ausgearbeitet, welches die lokalen Besonderheiten berücksichtigt und darauf eingeht. Dabei kann auch ein partizipativer Ansatz gemeinsam mit den Anwohnern verfolgt werden.

Jede Betriebsaufnahme beginnt mit einer gemeinsamen Einführungsveranstaltung für die Anwohner inkl. Probier-Parcours und Software-Tutortials. Der gesamte Betrieb wird durch eine kontinuierliche Mieterkommunikation begleitet.