Mitfahren

Einführung

Neben der alleinigen Nutzung von Fahrzeugen bietet Carré Mobility mit der Funktion "Mitfahren" die Möglichkeit gleiche Wege gemeinsam zurückzulegen. Das schafft sozialen Austausch; was die Grundlage für neue Freundschaften oder auch nur z.B. einen interessanteren Einkauf sein kann.

Für die gemeinsame Fahrt kann entweder ein bereitgestelltes Sharing-Fahrzeug oder, wenn ein Nutzer über ein eigenes Fahrzeug verfügt, kann dieses für die Fahrt genutzt werden. Damit kann die Anzahl von nutzbaren Fahrzeugen über die Sharing-Fahrzeuge hinaus erweitert werden.

Wir sind der Meinung, dass das soziale Engagement des Fahrers andere Menschen aus der Gemeinschaft mitzunehmen, belohnt werden soll. Aus diesem Grund bekommt er bei Carré neben Dankbarkeit eine kleine finanzielle Belohnung.

Funktionsweise

Jess

25 Jahre

Jess ist für ihr Studium gerade in die Gegend gezogen, hat kein eigenes Auto und sucht Anschluss in der Nachbarschaft. Ihre Nachbarin (Susan) hat ein Auto, welches sie meist alleine nutzt, und wünscht sich eigentlich mehr Austausch mit der Nachbarschaft.

 

Beide gehen immer Samstags einkaufen.

​Mit der Carré Funktion "Mitfahren" können sich beide finden und gemeinsam ihre Erledigungen abhandeln. Wie es funktioniert:

  1. Susan öffnet die Carré App und trägt die Eckdaten (Datum, Zeit, Ziele) für ihre Fahrt zum Einkaufen für den kommenden Samstag ein. 

  2. Sie bejaht die Frage, ob sie bereit ist Jemanden mitzunehmen.

  3. Mit dem Klicken auf "Speichern" wird ihr Mitfahr-Angebot in der Gemeinschaft geteilt.

  4. Jess sieht das Angebot und klickt auf "Ich möchte mitfahren"

  5. Über die In-App Chat Funktion klären beide noch offene Fragen bis beidseitig bestätigt wird! Beide freuen sich auf die gemeinsame Fahrt.

Nach der erfolgreichen Fahrt bekommt Susan als zusätzliche Belohnung ein kleines finanzielles Danke.